Baustellenfoto.JPG

09/2017

Grundsteinlegung für das Büro- und Verwaltungsgebäude Rieck1 in Europacity

In unmittelbarer Nähe zum Berliner Hauptbahnhof entsteht in der südlichen Heidestraße derzeit der Neubau für die gemeinsame Geschäftsstelle von ABDA, Bundesapothekerkammer und Deutschem Apothekerverband, die zu 70% das Gebäude angemietet hat. Bauherr ist die CA Immo, die mit 20 Hektar Haupteigentümer des Projektgebiets Europacity ist.

Das vom Büro Kleihues+Kleihues entworfene Gebäude wird unter Beachtung strenger Nachhaltigkeitskriterien als Green Building geplant und realisiert. Die Grundsteinlegung fand am 26.09.2017 unter Anwesenheit des Architekten Jan Kleihues und weiterer Beteiligter im Rahmen eines feierlichen Aktes statt. Der Bezug ist für März 2019 geplant.

„Die ABDA versteht sich als föderale Organisation, die sich ebenso durch die Vielfalt wie durch die Einigkeit ihrer Mitglieder auszeichnet. Sie sieht sich als ebenso traditionsbewussten wie modernen Verband, der sich nach außen öffnet. Dieses Selbstverständnis soll in der neuen Geschäftsstelle auch architektonischen Ausdruck finden. Sie solle ein Ort sein, der seine Besucher willkommen heißt und in dem Gemeinschaft spürbar wird.“ (Quelle: ABDA)

Eine Baudokumentation im Zeitraffer gibt es hier.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.