KK_Osterstr_006_web.jpg

07/2016

Verwaltungsgebäude erhält DGNB Zertifikat in Platin

Das von Kleihues + Kleihues in 2014 realisierte Verwaltungsgebäude in der Osterstraße in Hannover erhält die DGNB Zertifizierung in Platin. Der Neubau des Büro- und Verwaltungsgebäudes der Deutschen Hypo wird für besonders nachhaltiges Bauen in der Gesamtperformance ausgezeichnet. Außer auf ökologischen und wirtschaftlichen Aspekten liegt laut DGNB ein Schwerpunkt der Bewertung auf dem Nutzerkomfort – etwa in akustischer, thermischer und visueller Hinsicht –, der großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit und Motivation von Arbeitskräften hat.

Zertifiziert wird die herausragende Erfüllung von bis zu 40 Nachhaltigkeitskriterien aus den unten genannten sechs Themenfeldern. Die DGNB vergibt das Zertifikat in Platin, Gold und Silber. Nach DGNB zertifiziert werden können Neubauten ebenso wie Bestandsimmobilien. Die herausragende Qualität des Verwaltungsgebäudes von Kleihues + Kleihues zeigt sich insbesondere im Bereich der ökonomischen Qualität, die sich aus den Faktoren Gebäudebezogene Kosten im Lebenszyklus, Flexibilität/Umnutzungsfähigkeit und Marktfähigkeit zusammensetzt.

Das Verwaltungsgebäude in der Osterstraße erhält die Objektbewertung: 80,9 %. Der Gesamtprozentsatz ergibt sich aus den Prozenten der folgenden sechs Themenfelder:
Ökologische Qualität: 84%
Ökonomische Qualität: 97,4%
Soziokulturelle Funktionale Qualität: 70,7%
Technische Qualität: 70,1%
Prozessqualität: 84,1%
Standortbewertung: 74,4%

Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier.